MG 8466 e-Golf-150Volkswagen gibt e-Gas in Sachen Elektromobilität. Den neue e-up! werden wir am Anfang 2020 vorstellen. Der e-Golf soll den Weg zum ID.3 ebenen. Mit dem e-Golf haben wir immerhin an einem Tag eine Strecke von mehr als 450 km zurückgelegt. Geht doch!

ID3 150Wenn die Kanzlerin höchstpersönlich vor Ort ist, passiert immer etwas "Großes". Frau Merkel hat für 2020 eine Million eAutos prognostiziert. Das werden wir wohl nicht schaffen. Aber wir sind auf einem guten Weg. Volkswagen leitet den Systemwechsel zur E-Mobilität ein: Produktionsstart des ID.3 in Zwickau.

IMG 4941e-up! für alle. Die neue Generation des elektrischen e-up! startet für kleines Geld (günstiger Leasingrate von 159 Euro, ohne Sonderzahlung). Ein attraktiver Grundpreis 21.975 Euro (abzüglich aller Förderungen: 17.595 Euro). Reichweite 260 km, 40 kW-Ladeleistung. Das bedeutet: Die Elektromobilität für kleines Geld ist für alle greifbar.

IMG 4941Gute Idee: „Mille Miglia Green“: Der neue Volkswagen e-up! startet bei Erstauflage des neuen E-Mobilitäts-Wettbewerbs. Die „Mille Miglia“ gehört zweifellos zu den legendärsten Oldtimer-Rallyes der Welt, jetzt auch mit elektrischer Beteiligung. Neuer e-up!: Seine Reichweite ist dank eines neuen Batteriesystems von 18,7 auf 32,3 kWh (nutzbare Nettokapazität) auf 260 Kilometer gestiegen.

DB2019AU00567 ID3 150Volkswagen hat vor zwei Tagen in Berlin im Rahmen einer Presseveranstaltung das Pre-Booking für das erste Modell seiner neuen vollelektrischen ID. Modellfamilie, den ID.3, in Europa gestartet.