Mercedes-BenzTrotz Finanzkrise gibt es immer noch genügend Menschen, die sich das Unmögliche leisten können. Der auf 75 Exemplare limitiert SLR sorgt für Exklusivität – natürlich auch beim Preis. Noch eine Hürde muss der potenzielle Kunde erfüllen: Er muss SLR-Fahrer sein.

Wenn alle Kraftfahrer zittern und zagen wegen der schlechte Witterungsverhältnis, tauen die GLK-Fahrer auf – endlich Schnee. Die optimale Spielwiese für den flotten Allrader.

Bremen - Seit 1989 wird die SL-Klasse im Bremer Mercedes-Benz Werk gebaut, und dort liegt auch die Zukunft des Premium-Roadster: Der Vorstand hat beschlossen, den Nachfolger des aktuellen Mercedes-Benz SL ebenfalls in Bremen zu fertigen. Unser Blog zum »Mercedes SL .

Blue heißt bei Mercedes-Benz immer günstig im Verbrauch. Nach der CDI-Initiative (s.a. »Auto-Online-Magazin) folgt jetzt der Benzindirekteinspritzer. Nur mit der Start- Stopp- Automatik hängt Daimler noch etwas durch. BMW hat in diesem Zusammenhang sogar eine große Werbe-Kampagne gestartet.

Mercedes-BenzDass bei Mercedes irgendetwas in der Pipeline war, konnte gar nicht anders sein. Zu alt waren die Konzepte der zuletzt verbauten Motoren. Das Warten hat sich gelohnt. Das neue BlueEFFICIENCY-Triebwerk verspricht hohe Leistung bei geringem Verbrauch.