Pünktlich zur neuen Cabrio-Saison rollt die neue E-Klasse vom Band. Das neue E 350 CDI BlueEFFICIENCY Cabrio mit satten 170 kW (231 PS) könnte mich schon reizen.

smart folgt dem Markenclaim "open your mind" und öffnet sich für Ideen von außen mit einem Designwettbewerb. Mitmachen lohnt sich!

Daimler hat sich schon lange mit dem Thema Brennstoffzelle beschäftigt. Ich selbst konnte sogar schon einmal die A-Klasse fahren. Jetzt ist die B-Klasse F-CELL fertig. Einziger Knackpunkt wird der Preis sein, der vermutlich weit jenseits von 50.000 Euro liegen wird. Ein weiteres Problem: Es fehlen Wasserstofftankstellen.

Mercedes-Benz Cars schaut wieder optimistischer in die Zukunft. Für die Beschäftigten ein gutes Zeichen: SL-Montage wird ins  Werk Sindelfingen verlagert, die C-Klasse wird mit Schwerpunkt im Werk Bremen gebaut.

…mit geringen Verbrauch. Die neuen 4-Zylinder sollen sich mit nur noch knapp über 5 Liter begnügen – vorausgesetzt, man geht vernünftige mit dem Gaspedal um. Zum Gesamtpaket gehört auch eine Start-Stopp-Funktion.