Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeFordFahrbericht Ford Mondeo Hybrid

Fahrbericht Ford Mondeo Hybrid


IMG 7292 Ford Mondeo-Hybrid 150Nach dem Ford Edge und dem nagelneuen Ford Focus kommt jetzt der Ford Mondeo – aber nicht "irgendeiner", sondern der Hybrid. Nun stellt sich aber die Frage: macht ein Hybrid Sinn?

 

 

Ein echter Mondeo?

IMG 7086 h 350Klar, von außen sieht man nur an den chicen Hybrid-Logos, dass der Mondeo etwas Besonderes ist. Und natürlich merkt man das Besondere auch sofort beim Losfahren. Flüsterleise, aber mit ordentlich Drehmoment ist man - wenn man will - beim Ampelstart gleich ganz vorn dabei. Die 187 PS können sich sehen lassen, obwohl - vor allem im ECO-Modus - sich das nicht so anfühlt. Man will ja auch mit einem Hybrid mit dem Verbrauch glänzen. Also fahren wir meistens mit ECO und mit einem sanften Fuß auf dem Gaspedal.

Ausstattung

Der Ford Mondeo startet bei einer unverbindlichen UPE ab 26.275 €* (zur Zeit Aktionspreisempfehlung ab 22.950 €*). Dafür gibt es die Ausstattungslinie Trend mit 1,5 l EcoBoost (Benzin), 121 kW (165 PS), Start-Stopp-System, 6-Gang-Schaltgetriebe.

Als Titanium kostet der Benziner UPE 32.300 € -- mit 6-Gang Automatik liegen wir dann bei 38.000 Euro. Das ist erst einmal viel Geld – aber wir erinnern uns, dass der Ford Mondeo sogar in einem Vergleichstest von ams einen Mercedes geschlagen hat. Noch Fragen?

Details

Ford Mondeo Titanium 4-türig

2,0l Benzin- und Elektromotor, 138 kW (187 PS), CVT-Getriebe mit Start-Stopp-System

Arktis-Weiß Metallic

Grundpreis

 

36.100€

Serienausstattung u.a.:

- Hybrid Schriftzug am Kofferraum, an Fahrer- und Beifahrertür

- Litium-Ionen-Akkumulator (1,4 kWh/5 AH)

- regeneratives Bremssystem

- reduziertes Tankvolumen, 53 Liter statt 62,5 Liter

- spezielle Anzeige in der Instrumententafel

- 4 Leichtmetallräder 6,5 J x 16" mit 215/60 R 16 Reifen

- Chrom-Dekor-Umrandung der Seitenscheiben

- Einstiegszierleisten, vorn in Chrom-Dekor

- Fahrspur-Assistent inkl. Fahrspurhalte-Assistent und Müdigkeitswarner

- Fernlicht-Assistent

- Ford Power-Startfunktion

- Frontscheibe und Scheibenwaschdüsen, beheizbar

- Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer

- Innenspiegel, automatisch abblendend

- Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nacht-Sensor

- Scheibenwischer mit Regensensor

- Sportsitze, vorn, individuell und variabel beheizbar

- Verkehrsschild-Erkennungssystem

Wunschausstattung:

Business-Paket II

 

850€

• Sony Navigationssystem inkl. Ford SYNC3 mit AppLink und

Touchscreen

• Premium-Sound-System

• Rückfahrkamera mit Anzeige im Display des Navigationssystems

• Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion sowie

Park-Pilot-System vorn und hinten

• digitaler Radioempfang DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting)

- Active City Stop

 

300€

- Gurtairbags für die 2 äußeren Sitzplätze der 2. Sitzreihe

 

300€

- Toter-Winkel-Assistent

 

550€

- adaptive LED-Scheinwerfer

 

1.250€

- Lackierung Arktis-Weiß Metallic

 

1.275€

- 4 Leichtmetallräder 8 J x 18 mit 235/45 R 18 Reifen,

 

1.300€

  5-Speichen-Design

Testwagenpreis

 

41.925€

         

Der Ford Mondeo Hybrid im Alltag

IMG 7287Dass der Mondeo mucksmäuschenstill fährt, daran gewöhnt man sich schnell. Da wir oft einen Hybrid oder auch Elektroautos testen, wissen wir auch: Achtung im Bereich von Fußgängern, die plötzlich auf die Straße springen! Denn wenn kein Motorgeräusch zu hören ist, dann kommt auch kein Auto. Falsch!

...keine Einschränkungen

Im Alltag gibt es keine Einschränkungen, wenn man davon absieht, dass der Kofferraum durch die zentral eingebaute Batterie (Schwerpunkt) etwas enger ist, als man vielleicht erwartet. Aber 3 Kisten Wasser gehen auch rein – und man kann natürlich auch die Sitze umklappen.

IHOE2729

IMG 72214-5-7 – 4 Reisende, Gepäck für 5 Personen, 7 Tage an der Ostsee

Hört sich kompliziert an. Ist es aber nicht. Man darf nur nicht mit fünf "Überseekoffern" verreisen wollen. Statt dessen nehmen wir mehrere Taschen aus Segeltuchmaterial, diese sind strapazierfähig und man kann sie so formen, dass sie genau in die Lücke passen. Problem gelöst.

Auf der Rückfahrt haben wir sogar einen Reisenden gegen ein kleines Fahrrad eingetauscht: auch dieses war kein Problem und das Reisen war sehr angenehm.

IMG 7225

Getriebe

IMG 7093Das Getriebe schaltet butterweich; gefühlt fährt man immer nur in einem passenden Gang. Aber Eingreifmöglichkeiten des Fahrers gibt es nicht: weder über ein Paddel am Lenkrad, noch in der Schaltkulisse gibt es eine Option auf Sport oder Manuell umzustellen.

Es gibt nur die Fahrstufe L. Diese wird scheinbar benutzt, um die Batterie aufzuladen. Das bedeutet, dass der Mondeo mit einer spürbar hohen Drehzahl fährt. Es macht sowieso keinen Sinn die Batterie via Motor zu laden, da wir im Testbetrieb maximal 2 km elektrisch gefahren sind.

Ist ein Hybrid sinnvoll?

Die Bremsenergie in einer Batterie zu speichern, anstatt in den Bremsscheiben zu vernichten, macht vor allem in der Stadt Sinn. Aber der technische Aufwand ist groß; immerhin schleppt der Mondeo permanent ein Zusatzgewicht der Batterie von 44 kg mit sich herum. Beim Spritverbraucht punktet der Mondeo allerdings mit 4,1 l/100 km. Das schaffen oft nicht einmal Diesel-Fahrzeuge. Auf der Landstraße, bei leichten Gasfuß immerhin nur um die 5,0 l/100 km. Das ist für einen Benziner und einem großen Auto schon klasse.

IMG 7387 Heiligenhafen 640

Long-Run

IMG 7285Wie erwähnt, durfte der Mondeo Hybrid zur Ostsee und hatte auch vier Personen und Gepäck an Bord. Vor allem wenn man ECO-Modus deaktiviert, spürt man die 187 PS und wir konnten mehrfach 200 km/h notieren. Meistens waren wir aber mit Tempo 130 km/h unterwegs und sind sicher und bequem angekommen.

Vermisst haben wir die adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC = adaptive cruise control), weil das ja mittlerweile "Stand der Technik" ist und vor allem auf Langstrecken dazu führt, entspannt ans Ziel zu kommen.

Kraftstoffverbrauch

Übergeben wurde das Fahrzeug mit folgenden Werten:

  • Bordcomputer Einstellung 1: 208 km, 7,8 l/100 km, 70,7 EV
  • Bordcomputer Einstellung 2: 635 km, 8,0 l/1 00km, 155 EV

Bei der Überführungsfahrt war der Mondeo vermutlich oft mit 150 km/h und mehr unterwegs. Aber der Hybrid kann auch sparsam sein.

Vorgaben Hersteller: Innerorts / außerorts / gesamt: 3,8-4,2 / 4,7-4,9 / 4,4-4,8

Unser Testverbrauch von 4,1 l/100 km E10 in der Stadt kann sich sehen lassen. Auch um die 5 l/100 km auf der Landstraße sind eine passable Leistung. Natürlich ist ein Gesamtverbrauch von um die 5 l/100 km eine Illusion - aber ein Testverbrauch von etwa 6 l/100 (wir waren meistens sparsam unterwegs) ist für einen Benziner nicht schlecht.

So testen wir auf der aom-Vergleichsrunde.

Modus 

Strecke [km]

Geschw. [km/h]

Verbrauch [l/100km]

aom-
Vergleichsrunde

55

68

5,3

Super-Spar

15

57

4,1

Landstraße sparsam

28

57

4,6

Landstraße sportlich

35

91

6,3

BAB sparsam

30

91

5,4

BAB normal **

206

82

6,9

BAB schnell

129

115

7,1

Stadt

16

23

4,1

Pendler

30

30

4,7

1. Tankstopp

495

51

5,4

2. Tankstopp

964

55

6,1

3. Tankstopp

1.428

63

6,4

Testverbrauch nach 1.688 km, 61 km/h, 6,1 l/100 km, 515 EV

Fazit

IMG 7083Ein Hybrid macht nur Sinn, wenn man zu 90% in der Stadt unterwegs ist - und vermutlich ist dann immer noch ein Diesel oder ein CNG-Fahrzeug sinnvoller. Aber auch Ford ist auf dem Weg in das Elektroauto-Zeitalter. Ich hoffe darauf, dass bald der Ford Focus als PlugIn Hybrid mit einer elektrische Reichweite im Testfuhrpark steht. Die Presseabteilung sagt allerdings: vorerst nicht. Aber 2020 rückt näher und auch Ford hat zig Millionen in die Elektromobilität investiert. Es bleibt weiterhin spannend.

Das nächste Fahrzeug ist der DS 7 (Fahrbericht DS 7 Crossback). Zwar ist der DS eine eigene Marke ist, gehört aber zum Hause Citroën (PSA). Der DS 7 Crossback ist mit nur 18 mg NOx pro Kilometer der sauberster Diesel auf dem Markt. Besser soll nur der neue BOSCH Motor mit 13 mg sein.

* Alle Preise ohne Gewähr, Stand: 07-2018

Linktipps

Fot1os © 2018 Redaktionsbüro Kebschull

IMG 7096

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 28. September 2018 05:34

Go to top