Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeCitroënAutos von PSA - sauber hinbekommen

Autos von PSA - sauber hinbekommen


IMG 1387 Peugeot 5008 150„Sauber, sicher, besser“ – Peugeot, Citroën und DS Automobiles stehen für modernste Umwelttechnik und Transparenz. Ab Montag testen wir den DS 7, der sauberste zur Zeit Verfügbare Diesel. Jetzt warten wir auf Elektrofahrzeuge und PlugIn.

 

Auf der sicheren Seite

  • IMG 1256Alle Triebwerke erfüllen die Vorgaben für Euro 6d-TEMP

In der Diskussion um Verbrauchs- und Emissionswerte von Fahrzeugen stehen die Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles für Transparenz. Mit der neuen Broschüre „sauber, sicher, besser“ bieten die drei Marken Interessenten und Kunden einen Überblick über die vielfältigen Maßnahmen zur Umweltentlastung und unterstreichen ihre Ambitionen, das Verbrauchervertrauen weiter zu stärken.

Als einer der größten Automobilhersteller Europas nimmt die Groupe PSA eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung moderner und effizienter Antriebstechnologien ein. Seit 2017 werden erste Modelle mit Euro 6d-TEMP-Motorisierungen auf dem Markt eingeführt, die Maßstäbe in puncto Effizienz und Verbrauch setzen. Das wegweisende Testprotokoll zur Ermittlung der Verbrauchswerte unter Realbedingungen wurde kontinuierlich weiterentwickelt. Als erster Automobilhersteller veröffentlichte die Groupe PSA im März 2018 die Schadstoffemissionen (CO2, NOx und Feinstaub) für die Fahrzeugmodelle der Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles – eine einzigartige Initiative, die unter anderem die Auszeichnung „ECOBEST“ für die Entschlossenheit zu Fairness und Transparenz gegenüber Verbrauchern erhielt.

IMG 4780

„Engine of the Year“-Award

IMG 5799 C3 350Weitere Investitionen in zukunftsweisende Technologien zeigen nachhaltige Erfolge: Mit einem deutlich niedrigeren CO2-Ausstoß als der Marktdurchschnitt 2017 befindet sich der Konzern in einer guten Position und verfolgt konsequent das Ziel, die Emissionen in den kommenden Jahren erneut weiter zu senken. Zahlreiche Auszeichnungen für die neuen Euro 6d-TEMP-Motoren bestätigen den kontinuierlichen Fortschritt der Groupe PSA bei der Senkung von Verbrauch und Emissionen. Soeben wurden die PureTech-Motoren zum vierten Mal in Folge mit dem renommierten „Engine of the Year“-Award ausgezeichnet.

Auch für die Zukunft zeigt sich die Groupe PSA gut aufgestellt: Die Markteinführung erster elektrifizierter Fahrzeuge, die auf den zwei weltweit eingeführten, modularen Multiantriebsplattformen basieren, ist für 2019 geplant. Insbesondere das Know-how, das DS Automobiles als Konstrukteur in der rein elektrischen Motorsportserie FIA Formel E sammelt, kommt der Entwicklung künftiger Serienmodelle zugute. Markenübergreifend werden bis 2025 alle Modelle der Groupe PSA auch als elektrifizierte Versionen verfügbar sein

Fazit

Schade, der Citroën E-Mehari war geplant, ist leider nicht zustanden gekommen. Jetzt freuen wir uns auf den DS 7. Sauber ja, aber auch sparsam?

Linktipps

Fotos © 2017-2018 Redaktionsbüro Kebschull

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 28. Juli 2018 08:10

Go to top